2006 - Mosel - Luxemberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Hans Haringer   
Montag, den 01. Januar 2007 um 13:12 Uhr

13 % ige an der Mosel und in Luxemberg

Die Jahresfahrt 2006 der Tisch - und Reisegesellschaft führte diesmal nach Trier an der Mosel sowie ein Kurzbesuch in Luxemburg. Nicht weit vom Zentrum wurde Quartier bezogen und die sehr interessante Führung zeigte die reiche Geschichte der Stadt an Hand der vielen schönen Baudenkmälern. Nach den Kelten wurde "Trevira" von den Römern zur Kaiserresidenz und Hauptstadt der Weströmischen Teilreichs errichtet. Das berühmte "Porta Nigra", die römische "Paulastaula" , die "Römerbrücke" und die "Ruinen der Kaiserthermen" sowie des "Amphitheaters" zeugen von dieser Epoche. Am 2. Tag fand der Ausflug nach Luxemburg auf dem Programm, wo vor allem die riesigen Banken beeindruckten. Am dritten Tag fand eine geruhsame Moselfahrt, eine Führung durch einen Weinberg mit Kellereibesichtigung sowie Weinprobe und Winzerbrotzeit statt. Nach gemeinsamen Abend und "Verkostung" des Moselweines gings rurück zum Hotel. Auf der Heimreise wurde wie gewöhnlich noch eine "letzte Einkehr" mit Brotzeit geboten. Diese Reise gehörte mit zu den schönsten Ausflügen, bestens organsiert von unserm Reiseleiter Günther.
Bericht wie immer Anton Maydl.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. November 2011 um 21:06 Uhr